Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paderborner zu Bewährungsstrafe verurteilt

Wegen versuchter Vergewaltigung hat das Paderborner Landgericht einen Mann zu einer 15-monatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Der Paderborner hatte im Juni vergangenen Jahres eine Bekannte mit Gewalt gefügig machen wollen, um sich dann an ihr zu vergehen. Die 49-jährige wehrte sich erfolgreich gegen den Vergewaltigungsversuch. Als Bewährungsauflage muss der 50-Jährige Paderborner außerdem noch 200 Sozialstunden ableisten.