Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Padersprinter jetzt unter kommunaler Flagge

Einstimmig hat der Rat der Stadt Paderborn am Abend auf einer Sondersitzung die Übernahme des „Padersprinters“ beschlossen. Damit fährt die Busflotte jetzt unter kommunaler Flagge. Um die zu erwartenden Defizite auszugleichen, wird das neue Unternehmen mit einem Guthaben von 7 Millionen Euro ausgestattet. Für die Paderborner Fahrgäste soll sich nichts ändern. Die Busflotte trägt weiter den Namen „Padersprinter“. Auf Antrag der CDU-Fraktion wurde festgesetzt, dass der Fahrplan in den kommenden 5 Jahre auch nicht ausgeweitet wird.