Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Pärchen-Sturz: Geländer hoch genug

Der 8 Meter tiefe Absturz eines Pärchens in Paderborn ist nicht durch ein zu niedriges Geländer verursacht worden. Das erklärte die Stadt Paderborn auf Radio Hochstift-Anfrage: Die Beton-Brüstung habe die vorgeschriebene Höhe von 90 Zentimetern. Dennoch will die Stadt kontrollieren, ob das Pflaster an der Stelle eventuell etwas zu rutschig sei. Diesen Vorwurf hatte die Mutter erhoben. Bei dem Sturz waren ein 18jähriger Paderborner und seine Freundin schwer verletzt worden. Sie waren über die Brüstung gefallen, weil der junge Mann das Gleichgewicht verlor, als er seine Freundin auf den Arm nahm.