Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paragon legt Geschäftsberichte vor

Der sanierte Delbrücker Autozulieferer Paragon legt heute lange erwartete Zahlen vor. Das Unternehmen hat die Finanzberichte für 2008 und 2009 sowie für das Rumpfgeschäftsjahr 2010 fertig gestellt. Die Bilanzen mussten immer wieder aufgeschoben werden, weil die Wirtschaftskrise bei Paragon Ende 2008 schwere Turbulenzen ausgelöst hatte. Nach Annahme des Insolvenzplans Mitte April blickt das Delbrücker Unternehmen wieder positiver in die Zukunft. Für dieses Jahr erwartet Paragon einen Umsatz von 58 Millionen Euro.