Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Paragon übertrifft Erwartungen

Die Delbrücker Paragon AG hat ihre Wachstums-Versprechen einmal mehr eingehalten. Im ersten Geschäftshalbjahr erreichte der Elektronik-Hersteller beim Umsatz mit knapp 54 Millionen Euro ein Plus von fast 7 Prozent.

Das wirkte sich auch auf den Gewinn aus ? 4 Millionen Euro bedeuten eine Steigerung um über 10 Prozent. Die gute Entwicklung ist vor allem gesunkenen Material- und Personalkosten zu verdanken. Im Mittelpunkt der Geschäfte stand der bevorstehende Auslieferungs-beginn für neueste Luftgütesensoren. Allein diese Großaufträge werden das Unternehmens-Wachstum auch im zweiten Halbjahr noch mal deutlich beschleunigen. Paragon will sich in Zukunft voll und ganz auf die Entwicklung von Elektronik für Autos konzentrieren. Für den Konzern arbeiten zurzeit weltweit 562 Menschen ? 92 davon in der Zentrale in Delbrück.