Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Park Klinik in Bad Hermannsborn stellt sich neu auf

An der Park Klinik in Bad Hermannsborn bei Bad Driburg stehen einige Neuerungen an. Ende August läuft der Exklusiv-Vertrag mit der Barmer GEK aus. Für die Verantwortlichen ergeben sich daraus neue Chancen, denn jetzt sind die Türen auch für andere Kostenträger und Krankenkassen offen. Die Park Klinik trennt sich laut Geschäftsführer Kraatz von veralteten Strukturen und geht den marktüblichen Weg. Man wolle flexibler werden, dafür wird zum Beispiel aktuell auch die neue Fachabteilung Orthopädie ausgebaut. Laut Geschäftsführung kam der Impuls, den alten Vertrag auslaufen zu lassen, von Seiten der Park Klinik. Die Barmer bleibt zwar Partner, aber eben nur einer von vielen anderen. Die Park Klinik bei Bad Driburg habe einen guten Ruf, deshalb laute das Motto „Ambitioniert in die Zukunft“. Bisher kam der Großteil der Reha-Patienten nur von der Barmer, der zweitgrößten Krankenkasse Deutschlands.