Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Pastor aus Bad Driburg suspendiert

Ein Pastor aus Bad Driburg ist am Mittag vom Paderborner Erzbischof Hans Josef Becker mit sofortiger Wirkung vom Dienst suspendiert worden. Der suspendierte Geistliche hat laut Generalvikariat zugegeben, im Internet eine Seite für Homosexuelle betrieben zu haben. Im Februar bereits war bei der katholischen Kirche ein entsprechender anonymer Hinweis eingegangen. Damals schaltete das Generalvikariat nach eigener Aussage auch die Staatsanwaltschaft ein, obwohl kein Straftatbestand vorlag. Der 41-jährige Priester gehörte dem Pastoralverbund Bad Driburg an. Zu Gerüchten, der Geistliche habe auch Schwulen-Partys organisiert, wollte sich das Generalvikariat nicht äußern. Sprecher Ägidius Engel: