Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

PB: Bomben-Alarm am Hauptbahnhof

Nach dem Bombenalarm am Paderborner Hauptbahnhof sucht die Polizei nach dem Besitzer des verdächtigen Päckchens. Am Abend war blinkende Paket von Passanten an einer Bushaltestelle entdeckt worden. Die Polizei setzte Spürhunde ein - Sprengstoffexperten des Landeskriminalamts untersuchten das Paket mit einem mobilen Röntgengerät und stellten dabei fest, dass in dem Päckchen ein Transistorradio war. Das war aber offenbar bewußt manipuliert worden, so dass es einer Bombe ähnelte. Der Paderborner Hauptbahnhof und Teile der Bahnhofstraße waren in der Nacht für 4 Stunden gesperrt.