Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

PB: Kulturstätten verursachen hohe Kosten

Die Stadt Paderborn lässt sich ihre Kulturstätten einiges kosten. Laut Jahresbilanz machte allein das Theater im letzten Geschäftsjahr rund 2,7 Millionen Euro Miese. Zwei Drittel davon muss die Stadt übernehmen, den Rest zahlt der Kreis. Auch die Paderhalle und der Schützenhof sind in den roten Zahlen geblieben. Knapp 900.000 Euro muss die Stadt bei der Paderhalle zuschießen – beim Schützenhof sind es fast 300.000 Euro.