Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

PB: Tankstelle überfallen

Bisher Unbekannte haben heute Morgen in Paderborn eine Tankstelle überfallen. Die beiden Täter waren vermummt und einer hatte eine Schusswaffe dabei. Um kurz nach halb 3 am Morgen ging der Notruf bei der Polizei Paderborn ein. Während die Täter mit einem Stein die Tür einschlugen, konnte sich der 25-jährige Angestellte in einen Nebenraum retten. Er schloß sich ein und rief die Polizei. Als die Streife wenige Minuten später eintraf, hatten sich die Täter schon aus dem Staub gemacht. Sie waren zu zweit und klauten Zigaretten und Spirituosen. Die Polizei Paderborn sucht jetzt Zeugen, die heute in den frühen Morgenstunden an der Westfalen-Tankstelle an der Detmolder Straße etwas gesehen haben.