Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

PBer Museum in der Kaiserpfalz bleibt

Die Schließung des Paderborner Mueums in der Kaiserpfalz ist endgültig vom Tisch: Der Kulturauschuss des Landschaftsverbandes beschloß heute in Münster, dass der Vertrag mit dem Metropolitankapitel nicht gekündigt wird. Auch nach 2015 will der LWL weiter mit der Kirche zusammenarbeiten. Allerdings waren sich die Politiker einig, dass sehr wohl nach Einsparmöglichkeiten gesucht werden soll. Was das genau heißt, ist noch unklar. Hintergrund: Der LWL wollte ursprünglich wegen Geldnot seine Beteiligung am Kaiserpfalzmuseum aufgeben.