Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Phishing-Prozess: Zeuge soll aufklären

Im Prozess um hundertfach abgefischte Kreditkartendaten ist das Paderborner Landgericht nicht wirklich vorangekommen. Der angeklagte 26-jährige Bad Driburger ist zwar weiter geständig, aber sein Kollege, der mutmaßliche Haupttäter schweigt beharrlich. Und die Polizei musste zugeben: Der Computer des Mannes sei nicht zu knacken. Die Daten sind zu gut verschlüsselt. Das Gericht hofft auf die erhellende Aussage eines Zeugen kommende Woche.