Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Pläne für Wohnheim in Büren vorgestellt

Das in Büren vorgesehene Wohnheim für Menschen mit psychischer Behinderung soll am Lindenhof entstehen. Die Pläne wurden jetzt im Bauausschuss vorgestellt. Die Arbeiten könnten im Frühjahr beginnen, sie sollen 2,4 Millionen Euro kosten. In dem Haus im Norden von Bürens Kernstadt sollen 24 Menschen mit psychischen Problemen wohnen. Sie sind nach Angaben des Landschaftsverbandes ungefährlich. Um Bedenken der Anwohner zu zerstreuen, stellt die Stadt Büren alle Informationen auch ins Internet.