Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Plan: Rettungswache in Stahle

Lange war von der kommunalen Zusammenarbeit zwischen Höxter und Holzminden nichts mehr zu hören, jetzt tut sich wieder was. Wegen der Vollsperrung der B83 bei Polle hat sich der Landkreis Holzminden eine Neuerung beim Rettungsdienst überlegt. Die ehemalige Schule in Höxter-Stahle soll zu einer Rettungswache werden.

Der Landkreis Holzminden hatte bei der Stadt Höxter nachgefragt, ob er das leer stehende Gebäude nutzen darf – und der Ortsausschuss Stahle stimmte jetzt zu. Der Höxteraner Stadtteil grenzt direkt an die Nachbarstadt und ist daher für die Einsätze leicht zu erreichen. Dazu kommt, dass in Holzminden ein Abschnitt der B83 gerade voll gesperrt ist und die Rettungsfahrzeuge deshalb länger brauchen, um ans Ziel zu kommen. In Kürze sollen die Verträge unterzeichnet werden, dann läuft die Ausschreibung für den Umbau der Schule in Stahle. Die neue Nutzung soll aber keine Dauerlösung werden – die Stadt könnte das Gebäude nach einer kurzen Kündigungsfrist später auch noch anderweitig verwenden.

Die Gauseköte ist wieder frei
Viele Pendler aus dem Kreis Paderborn können aufatmen. Die Gauseköte im Nachbarkreis Lippe ist wieder offen. Fast zwei Jahre war die Strecke gesperrt, nachdem es dort zu einem Erdrutsch kam. Die...
Corona Kreis Paderborn: 55-jähriger Bad Wünnenberger und 84-jähriger Delbrücker gestorben
In Zusammenhang mit der Corona-Pandemie meldet der Kreis Paderborn heute erneut traurige Nachrichten. Zwei Männer, die mit Covid-19 infiziert waren, sind gestorben. Ein Todesopfer aus Bad Wünnenberg...
Paderborner Unternehmen bringt Weihnachtsbaum vors Brandenburger Tor
Trotz Corona hat das Paderborner Unternehmen Universal Transport auch in diesem Jahr für Weihnachtsstimmung vor dem Brandenburger Tor in Berlin gesorgt. Es lieferte erneut von Thüringen aus einen...
Muttermord Borchen: Angeklagte lehnt Gespräche mit Psychiaterin ab
Der Prozess um den mutmaßlichen Muttermord von Borchen zieht sich vor dem Paderborner Landgericht in die Länge. Die Richter haben jetzt weitere Verhandlungstermine bis Mitte Februar angesetzt. ...
Anklage nach Baumarkt-Raub in Paderborn-Schloß Neuhaus erhoben
Weil drei Männer technische Geräte im Wert von 23.000 Euro aus einem Baumarkt in Paderborn-Schloß Neuhaus geklaut haben sollen, müssen sie jetzt vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft Paderborn hat...
Uni Paderborn forscht an intelligenter Rettung im Smarthome
Moderne Haustechnik kann die Feuerwehr bei Bränden unterstützen. Forscher der Uni Paderborn haben zusammen mit zwei Unternehmen die Möglichkeiten von Smarthomes untersucht. Die Sensoren der Gebäude...