Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Polizei ermittelt nach Strohballenbrand

Der Brand eines Strohballenlagers in Lichtenau beschäftigt die Polizei. Aktuell haben die Ermittler noch keine Erkenntnisse, warum das Feuer am Freitagnachmittag ausbrach. Da Brandstiftung möglich ist, sucht die Polizei Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben. Am Freitagnachmittag standen auf einem Feld in Lichtenau rund 350 Stroh- und Siloballen in Flammen. Auch ein Güllewagen wurde zerstört.