Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Polizei erwischt Raser im Kreis Höxter

Auf einer Landstraße im Kreis Höxter ist ein Raser doppelt so schnell gewesen wie erlaubt. Der 25-Jährige fuhr am Sonntagvormittag mit seinem Wagen auf der Strecke zwischen Bad Driburg-Neuenheerse und Altenbeken-Buke 142 Stundenkilometer. Erlaubt sind dort 70 km/h.
Sein Bleifuss wird für den Audifahrer teuer: ihm drohen mindestens 440 Euro Strafe, zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot.