Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Polizei Höxter sucht Räuber

Die Höxteraner Polizei sucht aktuell einen Räuber, der am Mittwoch, 13. Mai, einen taubstummen Mann in der Bad Driburger City-Passage überfallen hat. Der unbekannte Täter bedrohte den Mann in seinem Laden mit einer Faustfeuerwaffe und erpresste so das Geld aus der Registrierkasse. Anschließend lotste der Räuber den Mann in den Keller des Geschäftes und schlug ihn dort mit seiner Waffe bewusstlos. Der Täter konnte unerkannt flüchten. Er ist zwischen 20 und 30 jahre alt, schlank, hat ein schmales Gesicht und breite Schultern. Er trug eine blaue Jeans, ein wießes T-Shirt, eine weiße Baseballkappe und eine Sonnenbrille (siehe Phantombild links). Hinweise bitte an die Polizei Höxter unter 05271-9620.