Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Polizei stoppt Falschfahrer

Eine Polizeistreife aus Paderborn hat in der Nacht gegen kurz vor ein Uhr einen betrunkenen und offenbar auch ziemlich uneinischtigen Falschfahrer erwischt.
Die Polizisten waren auf der B1 in Richtung Paderborn unterwegs, als ihnen der 61-Jährige auf ihrer Spur entgegen kam. Die Fahrbahnen sind dort durch eine Mittelleitplanke getrennt.
Der Autofahrer hat keinen Führerschein und saß betrunken am Steuer. Über ein Promille Alkohol wurde bei ihm festgestellt.
Den Führerschein hatte der Falschfahrer schon vor zwei Tagen in Bayern abgeben müssen – ebenfalls wegen Alkohols am Steuer.