Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Polizei stoppt frisierten Roller

Die Paderborner Polizei hat einen frisierten Motorroller aus dem Verkehr gezogen. Er konnte mehr als dreimal so schnell fahren wie erlaubt, statt 25 Stundenkilometern fast 80. Als eine Streife den unbeleuchteten Roller gegen Mitternacht stoppen wollte, gab der Fahrer Gas und wollte flüchten. Allerdings verlor der Roller dabei seinen Vergaser und der 22-jährige musste anhalten. Gegen ihn läuft jetzt eine Anzeige, der frisierte Roller ist beschlagnahmt.