Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Polizisten bei Festnahme verletzt

Drei Polizisten sind bei einer Festnahme in Paderborn verletzt worden – es kam zu einer Rangelei mit einem Mann, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Am Abend wehrte sich der Mann aggressiv gegen die Festnahme.

Zunächst hatte eine 17-Jährige die Polizei alarmiert – jemand habe ihr Handy geklaut. Bei der Befragung der Frau zeigte sie auf einen Mann, der über die Straße lief. Der gab ihr anstandslos ihre gesamte Handtasche wieder und erklärte der Polizei, er sei der Freund des Diebstahlopfers. Weil der Mann allerdings per Haftbefehl gesucht wurde, wollten die Beamten ihn festnehmen. Dabei wehrte sich der polizeibekannte 23-Jährige, schrie herum, bedrohte und beleidigte die Beamten. Die 17 Jahre alte Frau mischte sich auch immer wieder bei der Auseinandersetzung ein – sie musste ebenfalls von der Polizei zurückgedrängt werden. Einer der Beamten wurde ambulant im Krankenhaus behandelt, zwei weitere wurden leicht verletzt.