Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Polizisten-Unfall: Leichen werden obduziert

Zum tödlichen Polizisten-Unfall von der A 44 bei Lichtenau dauern die Ermittlungen weiter an. Unter anderem müssen die umfangreichen Luftbilder vom Unfallort ausgewertet werden. Die Leichen der beiden Polizisten  - darunter der 51jährige aus Büren-Siddinghausen- sollen obduziert werden. Das hat die Staatsanwaltschaft Paderborn angeordnet. Der Polizeiwagen der beiden Beamten hatte auf dem Seitenstreifen gestanden, als er gestern von einem LKW gerammt wurde und in Flammen aufging.