Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Positive Jahresbilanz der Gartenschau

Mehr als 100.000 Besucher sind in diesem Jahr schon bei der Gartenschau in Bad Lippspringe gewesen. Damit sind die Erwartungen für das gesamte Jahr schon jetzt deutlich übertroffen. Die Planer sind damit sehr zufrieden.

Bürgermeister Andreas Bee spricht von einem grandiosen Erfolg. Die Erfahrungen anderer Gartenschau-Orte zeigen: Das Jahr eins nach einer Landesgartenschau ist das schwerste, weil die Leute – salopp ausgedrückt – erstmal genug von Blumen und Bäumen haben. Aber die Bilanz in Bad Lippspringe belegt, dass allein die gut 8.200 Jahreskarten-Besitzer im Schnitt sechs mal über das Gartenschau-Gelände flanierten. Im kommenden Jahr werden dann neue Blumen in den Beeten blühen, dafür kommen jetzt schon mehr als 100.000 Zwiebeln in die Erde. Die Preise werden nur leicht angepasst. Ganz neu wird es künftig eine Tageskarte für Familien geben. (Mehr Infos dazu bekommt ihr hier)