Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Postkunden in Warburg festgenommen

In Warburg musste die Polizei einen Postkunden in Handschellen abführen. Weil ein Mitarbeiter der Post sich weigerte, dem 27-jährigen ein Formular auszufüllen, drehte dieser durch. Der Mann schrie und beschimpfte die Beschäftigten in der Postfiliale. Auch als die Polizei kam, wollte er sich nicht beruhigen. Als die Beamten ihn aus dem Gebäude führen wollten, warf er sich auf den Boden. Die Polizisten legten dem 27-jährigen Handschellen an und nahmen ihn mit zur Wache.