Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Preise für "Jugend forscht"

Die besten Tüftler der Region sind am Wochenende wieder im Paderborner Heinz Nixdorf Museumsforum ausgezeichnet worden. Drei von vier Gewinner-Projekten des Regionalwettbewerbs von „Jugend Forscht“ kommen aus dem Hochstift. Zum Beispiel ein automatisiertes Zimmer für kranke und ältere Menschen von zwei Schülern aus Steinheim. Eine andere Gruppe aus Steinheim hat sich mit gesunder Ernährung in der Schule beschäftigt.   In der Rubrik „Schüler experimentieren“ für die ganz jungen Forscher präsentierte Lily Kogan-Wang unter anderem einen Wäscheständer, der Wäsche bei Regen automatisch schützt (siehe Foto).