Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Premiere des Paderborn-Films

Mit stehenden Ovationen ist am Abend im Paderborner Cineplex die Premiere des Paderborn-Films gefeiert worden. Den jungen Filmemachern Julian Jakobsmeyer und Tim Bolte standen die Tränen in den Augen. Mithilfe von Zeitzeugen, alten Filmdokumenten und Spielszenen erzählen sie die Geschichte Paderborn von 1930 bis 1960. Rund 1200 Menschen sahen den Film am Abend zeitgleich in vier Kinosälen. Die DVD können wir ab dem 22. November kaufen.