Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Premiere für Airbus A340 in Büren-Ahden

So dicke Brummer gibt es am Paderborn-Lippstadt Airport nicht oft zu sehen: Zum ersten Mal landete heute Nacht mit zwei Tagen Verspätung ein Airbus A340 in Büren-Ahden. Der Großraumjet wurde vom britischen Militär geordert. Er soll am Nachmittag rund 160 britische Soldaten zu einem Manöver nach Kanada fliegen. Das vierstrahlige Langstreckenflugzeug ist ein Flugzeug der Superlative, erklärt Flughafenchef Elmar Kleinert: