Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Pro grün warnt vor Entwarnung

Die Alme (Archivfoto)

Die Umweltschützer von pro grün wundern sich über eine Aussage des Umweltamtes beim Kreis Paderborn. Das hatte nach Messungen der Nitratkonzentration in den Gewässern Entwarnung gegeben. Pro grün mahnt, 50 Milligramm Nitrat pro Liter seien kein Grenzwert, sondern nur eine Qualitätsnorm. Die gleiche Nitratkonzentration werde von der Länderarbeitsgemeinschaft als hohe Belastung eingestuft. Von Entwarnung könne also keine Rede sein.