Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Probleme beim ÖPNV

Die grüne Landtagsabgeordnete Sigrid Beer aus Paderborn (Bild links) macht sich Sorgen um den öffentlichen Nahverkehr. Durch Sozialdumping könnten private Anbieter die kommunalen Verkehrsbetriebe zunehmend vom Markt drängen. Und das – so Beer – hätte auch Auswirkungen auf uns Kunden. Denn die Kommunen könnten den privaten Anbietern beim Fahrplan, den Fahrzeugen und beim Service nicht mehr zwingend Standards vorgeben. Für einen fairen Wettbewerb müssten faire Löhne und Sozial- und Umweltstandards für alle Verkehrsbetriebe im öffentlichen Nahverkehr gelten, fordert Beer. Sonst könnten auch in Paderborn seit Jahrzehnten bewährte kommunale Strukturen zerschlagen werden. Kommunale Verkehrsbetriebe hätten schon Alarm geschlagen, so die grüne Landtagsabgeordnete. Die rot-grüne Landesregierung haben sich beim Bundesrat für eine Gesetzesänderung stark gemacht. Die Paderborner Landtagsabgeordneten Sieveke und Lürbke hätten dagegen gestimmt und damit ihrer Stadt keinen Dienst erwiesen, so Beer.