Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Prognoseunterricht - 20 Eltern setzen sich durch

Im Hochstift haben sich die Eltern von 20 Grundschülern gegen den ersten Lehrerwillen durchgesetzt. Ihre Kinder dürfen auf die weiterführende Schule wechseln, für die sie zunächst keine Empfehlung bekommen hatten. Das ist das Ergebnis des dreitätigen Prognoseunterrichts. Landesweit konnten sich Eltern in 36 Prozent der Fälle durchsetzen ? im Kreis Höxter nur in 11 Prozent  - im Kreis Paderborn in 27 Prozent der Fälle. Beim Prognoseunterricht wird das Kind von 3 Pädagogen bewertet. Insgesamt waren im Hochstift 94 Kindern beim diesen speziellen Eignungs-Unterricht.