Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Proschwitz zu schnell unterwegs

Der Stürmer des SC Paderborn, Nick Proschwitz, hat in der vergangenen Saison nicht nur auf dem Fußballplatz Gas gegeben, sondern auch am Steuer. Im Februar war er in einer 30er Zone mit 39 Kilometer pro Stunde zuviel unterwegs. Da der Kicker nicht zum ersten Mal im Straßenverkehr aufgefallen war, sollte er seinen Führerschein abeben. Dagegen legte der 25-Jährige beim Amtsgericht Paderborner Einspruch ein. Proschwitz wollte lieber eine höhere Geldbuße zahlen, als auf seinen Führerschein zu verzichten. Die Richter blieben aber hart – jetzt ist Proschwitz vier Wochen als Beifahrer unterwegs.