Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Protest des SCP?

Der SC Paderborn überlegt noch, ob er gegen die Wertung des letzten Saisonspiels in Osnabrück Protest einlegt. Das sagte Sportdirektor Markus Krösche zu Radio Hochstift. Der DFB ermittelt gegen drei Osnabrücker Spieler, weil sie möglicherweise an Manipulationen beteiligt waren. Die Verdächtigen standen aber gegen den SCP nicht im Kader. Sportdirektor Krösche will am Donnerstag nach dem Pokalspiel mit Steffen Baumgart sprechen. Baumgart hat angeboten, die Mannschaft auch in der vierten Liga zu betreuen.