Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Prozess gegen mutmaßlichen Kinderschänder

Ein mutmaßlicher Kinderschänder aus Warburg muss sich heute am Paderborner Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, in 14 Fällen Kinder und Jugendliche sexuell missbraucht zu haben. Der 39-jährige Angeklagte soll seinen Opfern sogar jeweils Geld gegeben haben – laut Anklage bis zu 120 Euro. Zu den Übergriffen soll es zwischen November 2014 und Sommer 2015 gekommen sein.