Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Prozess nach Bauernhofmord

Der Bauernhofmord bei Delbrück-Lippling kommt vor Gericht. Ende des Monats soll der Prozess gegen die mutmaßlichen Täter beginnen. Insgesamt 15 Verhandlungstage hat das Landgericht Bielefeld für den Fall angesetzt. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden Angeklagten Mord vor. Sie sollen Ende des Jahres auf dem Hof bei Delbrück-Lippling einen 64-jährigen erschlagen haben. Sein Bruder konnte schwer verletzt fliehen. Ein dritter mutmaßlicher Täter ist vermutlich in Polen untergetaucht.