Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Radfahrer schläft nach Unfall ein

Ein Radfahrer hat am Wochenende in der Paderborner Innenstadt einen Unfall gebaut und ist noch am Unfallort eingeschlafen. Der 38-Jährige war vor der Libori-Galerie gegen einen parkenden Transporter gekracht. Als die Polizei kam, lag das Fahrrad noch neben dem Bulli auf der Straße – der Radfahrer saß schlafend auf einer Bank. Als er geweckt wurde, gab er zu, Drogen genommen zu haben.