Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rätselhafter Überfall

Die Paderborner Polizei ermittelt nach einem rätselhaften Überfall in einer Firma. Gestern Mittag waren zwei Männer in der Firma auf dem Dören aufgetaucht. Und dann brachen sie einen Streit vom Zaun.

Der Hintergrund für den gewalttätigen Auftritt des Duos ist noch unklar. Fakt ist, dass am Ende fünf Menschen leichte Verletzungen hatten. Die noch unbekannten Angreifer gingen auf den Geschäftsführer des Paderborner Autohauses und seine Mitarbeiter los. Einer der Täter war mit einem Taschenmesser bewaffnet. Ein Angestellter ergriff die Initiative und schlug einem der Angreifer mit einer herumstehenden Thermoskanne ins Gesicht. Im Hinausgehen beschädigten sie zwei Autos in der Ausstellung. Die Angreifer sind beide 25 bis 30 Jahre alt, der eine kräftig, der andere muskulös. Beide haben eine Glatze und Vollbart, sie könnten aus der Türkei oder Albanien stammen. Sie flüchteten in einem silbernen Golf sieben mit Wuppertaler Kennzeichen.

Zimmerbrand in Bad Lippspringe
In der Innenstadt von Bad Lippspringe haben am Vormittag die Sirenen geheult. In der Nähe des Jordanparkes brannte es im Zimmer einer Wohnung . Ein Passant hatte starken Rauch bemerkt und die...
Muttermord Borchen: Laut Psychiater keine Affekttat
Ist die Angeklagte schuldfähig oder nicht? Um diese Frage ging es jetzt vor dem Paderborner Landgericht im Prozess um den mutmaßlichen Muttermord von Borchen. Ein Psychologe sagte aus - und das allein...
Lödige in Warburg erhält Zuschlag für 15 Millionen-Projekt
Erneut hat das Warburger Unternehmen Lödige den Zuschlag für ein Millionenprojekt bekommen. In Amsterdam soll ein automatisiertes unterirdisches Parksystem im Grachtenviertel entstehen - 270 Autos...
Corona: Hövelhof verteilt FFP2-Masken an Senioren, 31 neue Fälle im Kreis Höxter
Im Kreis Höxter sind innerhalb des letzten Tages 31 neue Corona-Infektionen gemeldet worden, eine Person aus Höxter ist in Zusammenhang mit Corona gestorben. Gleichzeitig gelten auch 37 Menschen als...
Kellerbrand am Paderborner Paderwall - stundenlange Sperrung
In Paderborn musste am Abend eine der Hauptverkehrsstraßen über Stunden vollgesperrt werden. Am Paderwall lief ein Feuerwehr-Einsatz wegen eines Kellerbrandes. Knapp 50 Einsatzkräfte waren vor Ort. ...
Landwirt aus Marienmünster will Kalksteinabbau-Erweiterung verhindern
Das Verwaltungsgericht in Minden beschäftigt sich heute in gleich zwei Verhandlungen mit Klagen aus dem Kreis Höxter. Am Vormittag geht’s um die Klage eines Landwirts aus Marienmünster. Der Bauer...