Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"Räuberpistole" nach LKW-Unfall

Nach einem Unfall auf der A44 bei Bad Wünnenberg-Haaren hat ein betrunkener LKW-Fahrer der Polizei eine haarsträubende Geschichte erzählt. Der 47-jährige Delbrücker war angeblich von einem rumänischen Laster abgedrängt worden und deshalb auf den Grünstreifen geraten. Kurz darauf habe ein Unbekannter angehalten und ihm Alkohol angeboten, den er dann auch getrunken habe. Aber erst nach dem Unfall. Der Delbrücker musste mit auf die Wache und Blutproben abgeben.