Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Raser auf der B64 bei Höxter unterwegs

In Höxter ist ein Autofahrer mit fast 70 km/h zu viel gemessen worden. Ein 26-Jähriger mit Holzmindener Kennzeichen war innerorts mit 118 Stundenkilometern unterwegs. Er muss 480 Euro zahlen, bekommt zwei Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot. Während der Geschwindigkeitsmessungen am Wochenende auf der B64 zwischen Höxter und Godelheim fielen noch 13 weitere Autofahrer auf.