Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Raser bei B1-Intensivkontrolle gestoppt

Bei einer Intensivkontrolle auf der B1 zwischen Paderborn und Lippe hat die Polizei mit Hilfe eines Spezialmotorrades mehrere Raser gestoppt. Unter anderem wurde ein Steinheimer erwischt, der mit 180 KM/H über die Bundesstraße raste – erlaubt sind dort 100 KM/H. Der 27-Jährige muss jetzt für drei Monate seinen Führerschein abgeben und 600 Euro Strafe zahlen. Das spezielle Zivilmotorrad der Polizei ist mit Videotechnik ausgestattet und wird seit Jahren auf Unfallstrecken im Hochstift eingesetzt.