Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Ein Rauchmelder hat einen Brand in einem Krankenhaus in Bad Driburg-Bad Hermannsborn verhindert. Das Alarmsystem ging los, als sich auf dem Zimmer einer Patientin Rauch entwickelte. Die 70-Jährige hatte einen Tauchsieder bedient und den Raum verlassen, ohne das Gerät auszuschalten. Die Feuerwehr griff sofort ein und konnte so einen Brand unterbinden. Es entstand nur geringer Sachschaden.