Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Reaktionen auf Europawahl

Am Tag danach diskutieren die Parteien im Hochstift über die Ergebnisse der Europawahl. Dabei ist die Stimmung bei der SPD und der CDU mies, während die Grünen feiern.

Für die Paderborner Kreisvorsitzende der Grünen Norika Creuzmann war das ein Wahlabend, den sie so schnell nicht vergisst: „Da ist uns schon erstmal alles aus dem Gesicht gefallen. Als der grüne Balken auf 22 Prozent schoss, ging bei uns der Jubel los.“

Creuzmann hofft, diesen Schwung in die Kommunalwahlen im nächsten Jahr mitnehmen zu können. Dagegen war der Paderborner Kreisvorsitzende der CDU, Christoph Rüther, schwer enttäuscht. Von „Katerstimmung“ spricht der Höxteraner SPD-Kreisvorsitzende Helmut Lensdorf. Ausgerechnet in der Kreisstadt Höxter mit ihrem SPD-Bürgermeister Alexander Fischer sind die Verluste am höchsten ausgefallen. Laut Lensdorf hat aber „das eine mit dem anderen nichts zu tun.“