Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Reflektoren gegen Wildunfälle

In diesem Frühjahr sollen im Kreis Höxter 13 weitere Strecken mit mehrfarbigen Reflektoren am Straßenrand ausgerüstet werden. Das hat Landrat Friedhelm Spieker beim Kreisjägertag in Brakel angekündigt. Er hofft, dass damit die Rekordzahl der Wildunfälle wieder gesenkt werden kann. Bei gut 1350 Unfällen waren im vergangenen Jahr 16 Menschen verletzt worden. Die meisten Unfälle passierten zwischen Bad Driburg-Alhausen und Albrock.