Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Regionalrat beschließt Resolution

Die Krankenhäuser im Hochstift sollen auch in den kommenden Jahren die volle finanzielle Unterstützung vom Land erhalten. Dafür spricht sich der Detmolder Regionalrat in einer Resolution aus, die am Nachmittag alle Fraktionen einstimmig verabschiedet haben. Darin fordert der Regionalrat, bis 2008 alle Krankenhaus-Investitionen wie angekündigt durchzuführen. Anschließend soll eine Übergangsregelung bis 2012 für Planungssicherheit sorgen. Das Land will eine Pauschale einführen, durch die sich Umbauten und Sanierungen in Krankenhäusern vermutlich stark verzögern würden. Alleine das St. Josefs-Krankenhaus in Salzkotten braucht rund 2,4 Millionen Euro.