Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Reinigungsunternehmer wieder in der Kritik

EXKLUSIV Bei einem Bad Lippspringer Reinigungsunternehmen herrschen anscheinend Verhältnisse, die für etliche Mitarbeiter nicht mehr hinnehmbar sind. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. Konkret sollen Beschäftigte teils monatelang auf Löhne warten müssen.

25 Mal hatten Mitarbeiter in den vergangenen zwölf Monaten Klage vor dem Paderborner Arbeitsgericht eingereicht – fast immer ging es um nicht-gezahlte Gehälter und so gut wie immer bekamen die Mitarbeiter Recht. Auch der Gewerkschaft IG Bau ist das Problem bekannt – und auch Kunden der Reinigungsfirma sprechen auf Anfrage von immer wiederkehrenden Beanstandungen. Das Pikante: Der Chef des Reinigungsunternehmens war vor zwei Jahren bereits mit einer ähnlichen Masche in die Schlagzeilen geraten. Anschließend legte er seine politischen Ämter bei der Paderborner FDP nieder – außerdem wurde er zu einer Geldstrafe von 2.000 Euro verurteilt.