Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Reitturnier auf Sand

Das Paderborner Reitturnier setzt auf Sand. Nach dem Wetterchaos und den extrem schlechten Bodenbedingungen im vergangenen Jahr tauschen die Veranstalter den Untergrund aus: Im September gehen Rosse und Reiter rund um die Kastanie statt auf Rasen dann auf Sandboden über die Hindernisse. Kostenpunkt: 230 00 Euro. Hauptorganisator Volker Wulff ist erleichtert über die Entscheidung, denn im Vorjahr fielen sogar Springprüfungen aus: