Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rekordkälte im Dezember

Die Temperaturen in diesem Dezember sind im Hochstift auf Rekordkurs. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes erleben wir zurzeit vermutlich den kältesten Dezember seit Beginn der Aufzeichnungen. Bisher liegen die Werte in Bad Lippspringe 5,5 Grad unter dem langjährigen Mittel, der tiefste gemessene Wert in der Kurstadt war minus 15,7 Grad. Ebenfalls bemerkenswert: mit 23 Zentimetern fiel in Bad Lippspringe so viel Schnee wie noch nie in einem Dezember, außerdem blieben die Flocken bis auf zwei Tage Pause durchgehend liegen.