Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rettungshubschrauber kam mehrmals

Archivfoto

Am Nachmittag ist mehrfach ein Rettungshubschrauber über dem Hochstift unterwegs gewesen. Gegen viertel vor zwei passierte auf der L954 zwischen Bad Driburg und Reelsen ein schwerer Unfall. 

Eine 18-Jährige aus Schieder-Schwalenberg geriet in einer scharfen Kurve auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß sie mit einem 52-jährigen Rollerfahrer aus Bad Driburg zusammen. Der Mann wurde schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die junge Frau verletzte sich leicht. Die Landstraße zwischen Bad Driburg und Reelsen war für etwa eineinhalb Stunden gesperrt. In Paderborn am Balhorner Feld hat es außerdem einen Arbeitsunfall gegeben. Ein 48-jähriger Bauarbeiter fiel aus viereinhalb Metern Höhe in einen Kellerlichtschacht. Er wurde mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung mit dem Hubschrauber in eine Klinik nach Bielefeld gebracht.