Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

RH exklusiv: Nixdorf-Gebäude wird saniert

Paderborn,  Heinz-Nixdorf-Ring 1 – das ist in Deutschland mal die erste Adresse für Computertechnik gewesen. Und das soll sie auch wieder werden. Radio Hochstift hat exklusiv erfahren:
Ein amerikanischer Investor hat das 75.000 Quadratmeter große Gebäude gekauft und steckt jetzt viel Geld hinein. Sechs bis sieben Millionen Euro sollen in den nächsten zwei Jahren dort verbaut werden.
Die Arbeiten auf dem 40.000 Quadratmeter großen Dach haben schon begonnen. Es ist undicht. Danach soll unter anderem die komplette Heiz- und Klimatechnik in dem allersten großen Nixdorf-Komplex in Paderborn erneuert werden.
Außerdem werden die Außenanlagen verschönert, damit das Gebäude wieder einen repräsentativen Charakter bekommt. Wenn alles fertig ist, sollen die Räume an große und kleine Firmen vermietet werden. Zurzeit steht das Gebäude zur Hälfte leer.