Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Riesennachfrage nach "World of Warcraft"

Zum europaweiten Verkaufsstart des Computer-Rollenspiels „World of Warcraft" hat der Paderborner Media-Markt in der Nacht einen wahren Ansturm von Fans erlebt. Rund tausend Fantasy-Fans wollten sich direkt nach Mitternacht die neueste Version des weltweit meistgenutzten PC-Spiels sichern. Experten halten vor allem die Gewaltdarstellungen in „World of Warcraft" für bedenklich. Außerdem besteht die Gefahr, dass gerade Jugendliche süchtig nach dem Spiel werden, weil es kein Ende hat. Damit das nicht passiert, muss die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen verbessert werden, sagt die Medienpädagogin Dorothee Meister von der Paderborner Universität. Ihr Rat an die Eltern: