Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ritter bleibt beim SCP

Eine gute Nachricht für die Fans des SC Paderborn: Mittelfeldmotor Marlon Ritter bleibt. Der Fußball-Zweitligist hat sich mit Fortuna Düsseldorf geeinigt. Ritter hat in Paderborn einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Bisher war der 23-Jährige nur ausgeliehen. Zur Ablösesumme sagt der SCP nichts. Ritter sagt, die Mannschaft sei zusammengewachsen, und er hätte da auch nicht raus gewollt. SCP-Sportgeschäftsführer Markus Krösche sagte: "Er hat in der vergangenen Saison mit bemerkenswerten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Umso mehr freuen wir uns, dass er seinen weiteren Weg in Paderborn sieht, zumal er ausgezeichnet zu unserer Spielweise passt." In der vergangenen Saison machte Marlon Ritter für den SCP 12 Tore und bereitete 14 Treffer vor.