Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Römer-Lippe-Route barrierefrei

Die Römer-Lippe-Route vereint erstmalig Radtourismus und Barrierefreiheit. Sie führt auch durch Delbrück und Paderborn-Schloß Neuhaus. In einem Förderprojekt wurde die etwa 400 Kilometer lange Strecke barrierefrei gemacht. Der Umbau hat 500.000 € gekostet, wovon 15.000 € in den Bau eines barrierefreien Rastplatzes am Paderborner Lippesee flossen. Trotzdem bestehen weiterhin Neigungen oder andere Gefahrenstellen, die aber in einer interaktiven Karte erfasst wurden.